Бесплатные шаблоны тут: Шаблоны Joomla. Объективы для Sony Alpha - Объективы Minolta и Sony.

alles über den Verein

Beitragsseiten


Saison 2009/10

Saisonziel: Aufstieg

Team 1 - Franz Brol wurde zum neuen Trainer der Ersten ernannt und sollte den Aufstieg in die Kreisliga A schaffen. Aufgrund vieler verletzungsbedingten Ausfällen verlief die Hinrunde alles andere als berauschend. Doch der fünfte Tabellenplatz zu Winterpause lässt auf eine bessere Rückrunde hoffen. Am ende belegt man den 7ten Tabellenplatz in der Kreisliga B. Ein enttäuschendes Ergebniss für die verwöhnten Polonia Kicker aber ausbaufähig.

 

Team 2 - Hoch motiviert und mit gut 20 Spielern fast schon überbelegt, startete auch die 2. Mannschaft in die neue Saison. Auch der neue Trainer der 2. Mannschaft, Davor Kozak, nahm sich viel vor. Zur Saisonhälfte fand man sich im oberen Mittelfeld der Tabelle wieder, mit nur 6 Punkten Abstand zum Aufstiegsplatz. Zur Saisonende belgt man den 5ten Tabellenplatz in der Kreisliga C.   

Junioren D – Souverän setzten sich die D-Junioren gegen alle Gegner ihrer Gruppe durch. 

Die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte!

Verein - Die intensive Vorstandsarbeit zahlt  sich weiter aus. Nach vielen Gesprächen mit der Stadt Wuppertal übernimmt Polonia Wuppertal den Sportplatz an der Friederichsallee (Waldarena) nun in eignener Regie. Kurz vor Winterpause 2009/10 wurden alle Verträge unterzeichnet. Das damit verbundene Verkaufsrecht für Speisen und Getränke wird die wirtschaftliche Lage des Vereins erheblich verbessern.

Sonstiges – Juni 2009: Teilnahme am „Langen Tisch“, der Großveranstaltung in Wuppertal schlechthin. Entlang der Schwebebahn zeigen die Wuppertaler Unternehmen und Vereine über 250.000 Gästen, was sie zu bieten haben. Auch Polonia konnte mit seinem Stand begeistern. 600 Liter frisch gezapftes Tyskie sowie allerhand polnische Spezialitäten wurden am Vereinsstand konsumiert - ein voller Erfolg.

Videos zu der Saison    
   

Fazit: Team1: unter den Erwartungen, Team2 - im Soll ,Junioren - auf dem besten Weg

Du siehst gerade eine vereinfachte (MOBILE) Darstellung unserer Inhalte.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen