Бесплатные шаблоны тут: Шаблоны Joomla. Объективы для Sony Alpha - Объективы Minolta и Sony.

Beitrags- und Gebührenordnung des...

FC POLONIA WUPPERTAL ‘05 e.V.
(gemäß der Vereinssatzung vom: 25.09.2005)

1. Allgemeines

Die Beitrags- und Gebührenordnung regelt alle Einzelheiten über die Pflichten der Mitglieder zur Entrichtung von Beiträgen und Gebühren an den Verein.
Sie ist Bestandteil der Beitrittserklärung.
Aufnahmegebühren und Mitgliedsbeiträge werden von der Mitgliederversammlung beschlossen.
Sonstige Gebühren, z.B. im Mahnverfahren legt der Vorstand fest.

2. Aufnahmegebühren

Die Aufnahmegebühr bei Vereinseintritt beträgt bei

  • Erwachsenen ab dem 18. Lebensjahr 10,00 Euro,
  • Jugendlichen unter 18 Jahren 10,00 Euro,
  • Fördermitgliedern 10,00 Euro.
  • Passiven Mitgliedern 0,00 Euro,

3. Mitgliedsbeiträge

Der jährliche Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Gruppenzugehörigkeit des Vereinsmitglieds:

  • Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr: 85,00 Euro
  • Schüler, Studenten, Auszubildende: 42,50 Euro
  • Jugendliche unter 18 Jahren: 42,50 Euro
  • Fördermitglieder: 60,00 Euro
  • Passive Mitglieder:  24,00 Euro

4. Fälligkeit

Der Beitrag ist erstmalig zu einer Anmeldung und danach einmal jährlich zum 01. August im Voraus fällig.

Bei Neuaufnahmen ist der Monat des Eintritts in den Verein für die Berechnung des (anteiligen, auf volle Euro aufgerundeten) Mitgliedsbeitrags maßgeblich. Eine evtl. Wiederaufnahme in den Verein setzt voraus, dass keine Beitragsrückstände bestehen.

Einen Monat nach Fälligkeit werden säumige Mitglieder gemahnt. Die Mahngebühr beträgt hierfür pauschal 2,50 Euro. Zahlt ein Mitglied nach der ersten Mahnung nicht, erfolgt eine zweite Mahnung zwei Monate nach Fälligkeit unter Erhebung einer pauschalen Mahngebühr von nunmehr 10,00 Euro.

Aktive Mitglieder, die Rückstände zwei Monate nach Fälligkeit nicht beglichen haben, sind für die Teilnahme am Spiel- und Trainingsbetrieb Vereinsintern bis zur Zahlung des Vereinsbeitrags gesperrt.

Zahlt ein Mitglied drei Monate nach Fälligkeit nicht, entscheidet der Vorstand über die Einleitung eines gerichtlichen Mahn- und Beitreibungsverfahrens oder über den Vereinsausschluss des säumigen Mitglieds. Etwaige Kosten der entsprechenden Verfahren gehen zu Lasten der/des Betroffenen.

Bei Zahlungsverzug und Austritt oder Ausschluss aus dem Verein erfolgt eine Vereinsfreigabe nicht eher, bis alle Forderungen des Vereins vollständig beglichen sind.

Die/der Betroffene erhält hierüber noch einmal eine schriftliche Mitteilung.

5. Befreiungen und Ermäßigungen vom Vereinsbeitrag

Beitragsfrei gestellt sind:

  • Ehrenmitglieder,
  • jedes dritte und weitere Familienmitglied (für die Beitragserhebung richtet sich die Reihenfolge nach dem Alter, beginnend bei dem ältesten Familienmitglied),
  • Übungsleiter, solange sie (nicht nur gelegentlich) aktiv für den Verein tätig sind,

    Einen vorübergehend auf die Hälfte ermäßigten Vereinsbeitrag können beanspruchen:
  • Arbeitslose,
  • Mitglieder, die vorübergehend keine Vereinsleistungen in Anspruch nehmen (z.B. bei länger andauerndem auswärtigen Aufenthalt wegen Berufsausübung, Studium, u.ä.).

    Die Beitragsermäßigung ist jeweils nur auf Antrag und gegen vorheriger Vorlage entsprechender Nachweise möglich. Auch hier entscheidet der Vorstand durch Einzelbeschluss.
    Mitglieder bei besonderen Härtefällen durch Einzelbeschluss des Vorstands.

6. Sonstiges

Veränderungen der persönlichen Angaben sind unverzüglich mitzuteilen. Ein Vereinsaustritt kann -schriftlich dem Vorstand gegenüber- jeder Zeit zum Ende des laufenden Monats erklärt werden. Für die Saison bereits im voraus entrichtete Mitgliedsbeiträge werden allerdings -auch anteilig- nicht erstattet.

7. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wuppertal


Wuppertal, den 22.11. 2005

 

Kontoverbindung

FC POLONIA WUPPERTAL ‘05 e.V.

Kontoinhaber: FC Polonia Wuppertal

Kontonummer: 5856850

Bankleitzahl: 33060592

IBAN: DE72 3306 0592 0005 8568 50
BIC: GENODED1SPW

 

Du siehst gerade eine vereinfachte (MOBILE) Darstellung unserer Inhalte.